Lüftung. Heizung. Sanitär.

0551 50 687 -0

Unsere Leistungen

Mit fast 110 Mitarbeitern führt unser Unternehmen überregional Aufträge aus. Sowohl die einfache Etagenheizung als auch technisch aufwendige Großanlagen gehören zu unserem Leistungsspektrum.

­

Lüftung


energieeffiziente Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung

Be- und Entfeuchtungssysteme

kontrollierte Wohnraumlüftung

Reinräume

Split-Systeme für wirtschaftliche Einzelraumtemperierung

­

Sanitär


Trinkwasser- und Betriebswassernetze

Abwassernetze und Abwasserhebeanlagen

Gasverteilungsnetze

Komplettbadgestaltung / -Sanierung

Feuerlösch- und Sonderlöschanlagen sowie Hydrantenanlagen

­

Heizung


wirtschaftliche Öl-, Gas- und Festbrennstoffheizungsanlagen

Solartechnik

Dampfanlagen

Wärmepumpenanlagen für Heiz- und Kühlbetrieb

Fernwärmeübergabestationen

Ausgewählte Referenzen

­

Heizung

­

Bauvorhaben: Rathaus Düren
Auftraggeber: Stadt Düren

­

Sanitär

­

Bauvorhaben: Universitätsklinikum Göttingen
Auftraggeber: Universitätsmedizin Göttingen

­

Heizung

­

Bauvorhaben: Vinzenz-Krankenhaus Hannover
Auftraggeber: Kongregation der barmherzigen Schwestern, Hildesheim

­

Lüftung

­

Bauvorhaben: Flora Köln
Auftraggeber: Stadt Köln

­

Lüftung

­

Bauvorhaben: Medizinische Hochschule Hannover
Auftraggeber: Staatliches Baumanagement Hannover

Arbeiten und Lernen

­

Verstärkung gesucht!

Anlagenmechaniker (m/w) Fachrichtung Lüftungsanlagenbau

­

Wir suchen Sie!

Kundendienstmonteur Fachrichtung Heizungsbau

­

Praktikumsplätze für Schüler und Studenten

Wir bieten ständig Praktikumsplätze an.

­

Zukunftstag für Jungen
und Mädchen

Nutzt die Chance und lernt bei uns unterschiedliche Berufe kennen.

­

Starten Sie mit uns in eine
erfolgreiche Zukunft

Wir bieten eine Reihe von Ausbildungsberufen an.

­

Über Ihre Initiativbewerbungen
freuen wir uns

Wir sind immer auf der Suche nach Talenten zur Verstärkung unseres Teams.

Geschichte und Fortschritt

  • 1863
    ­

    Ursprung

    Unser Ursprung liegt im Jahre 1863. In der Barfüßerstraße 8 gründet der Kupferschmied Louis Multhaupt einen Handwerksbetrieb. 1908 erwirbt der Ingenieur Louis Suchfort diesen kleinen Betrieb.

  • 1912
    ­

    Neubau

    Bereits 1912/1913 führt die räumliche Situation zum Neubau eines Gebäudes in der Barfüßerstraße 7. Louis Suchfort betreibt den Installationsbetrieb 25 Jahre, ehe sein allzu früher Tod diese Ära beendet. Die Nachfolge trifft den Sohn Georg völlig unvorbereitet, da er sich noch mitten im Maschinenbaustudium befindet.

  • 1952
    ­

    Neuaufbau

    Zunächst beendet er die Geschäftstätigkeit des väterlichen Betriebes. Nach dem Zweiten Weltkrieg setzt Georg Suchfort dann mit Unterstützung zweier ehemaliger Mitarbeiter auf den Neuaufbau. Improvisation ist zunächst die Zauberformel für das geschäftliche Überleben. Die 1948 vollzogene Währungsreform bringt spürbare Impulse. 1952 erfolgt der Umzug in die Jüdenstraße 8/9, um einem weiter gestiegenen Platzbedarf nachzukommen.

  • 1960
    ­

    Eintrag in das Handelsregister

    Das Handelsregister Göttingen verzeichnet 1960 die Eintragung der Suchfort-Anlagenbau GmbH & Co., in die der bisherige Handwerksbetrieb aufgeht. Der entscheidende Wendepunkt in der Unternehmens­entwicklung vollzieht sich wenig später.

  • 1965
    ­

    Umzug

    Der Umzug in das Industriegebiet Grone (ehemaliges Flugplatzgelände) ermöglicht völlig neue Perspektiven für die zukünftige Geschäftstätigkeit. Neben den weiterhin betriebenen traditionellen Bereichen Heizungs- und Sanitäranlagenbau kommt im Jahre 1965 als neue Sparte der Lüftungs- und Klimaanlagenbau hinzu. Ermöglicht durch die großdimensionierten Hallen spielt die Eigenfertigung eine zunehmend bedeutendere Rolle.

  • 1995
    ­

    Übernahme durch die Söhne

    Maßgeblich beteiligt am geschäftlichen Erfolg und der damit verbundenen Expansion sind die beiden Söhne Günter und Jörg-Thomas Suchfort - beide wie der Vater Diplom Ingenieure (TU). Nach abgeschlossenem Studium traten beide im Jahr 1968 in die Firma ein und übernahmen im Jahre 1995 die alleinige Geschäftsführung.

  • 2007
    ­

    Nächste Generation

    Seit 1996 ist mit Frank-Thomas Suchfort als Dipl. Kfm. bereits die nächste Generation in der Firma tätig. 2007 löste er Günter Suchfort als Geschäftsführer ab.

  • 2017
    ­

    Philipp Suchfort als neuer Geschäftsführer

    Seit 2005 trägt Philipp Suchfort als Diplom Ingenieur (FH) zum Erfolg der Firma bei und ist seit 2017 gleichfalls als Geschäftsführer tätig.

Nehmen Sie Kontakt auf